Xamarin Workshop beim Developer Open Space

Das Developer Open Space, ehemals .NET OpenSpace, ist eine seit fünf Jahren in Leipzig stattfindende Veranstaltung rund um das Thema Softwareentwicklung. Für das Jahr 2012 haben die Organisatoren erstmals Workshops angeboten. Die großen Anklang gefunden hatten. Ich selbst hatte an einem teilgenommen.

Als regelmäßiger Teilnehmer der "Konferenz ohne feste Sprecher", wollte ich dieses Jahr erstmals einen Workshop zum Thema Cross-Plattform-App-Entwicklung mit Xamarin anbieten. Die inhaltliche Ausrichtung sollte Interessenten und Anfängern gleichermaßen den Einstieg in Xamarin.Android und Xamarin.iOS erleichtern. Dem entsprechend einfach sollte die gemeinsam entwickelte App ausfallen.

Überwältigende Nachfrage

Die Organisatoren namentlich Alexander Groß, Marcel Hoyer und Torsten Weber entschieden sich für das doch recht spezielle Thema. Umso erstaunter war ich, dass das Interesse an diesem Workshop-Tag so groß war, dass bereits wenige Tage nach Freischaltung der Anmeldung der Kurs, mit der maximalen Teilnehmeranzahl von 20 Leuten, restlos ausgebucht gewesen war.

Ein Tag lang Xamarin

Am 18.10.2013 war es dann schließlich soweit. Ein Tag lang hieß es für die Teilnehmer: Apps mit Xamarin entwickeln.Trotz kleinerer Probleme mit dem Internetzugang des Veranstaltungsortes und einer verwendeten Assembly, viel das Feedback der Teilnehmer durchweg positiv aus. Dafür möchte ich mich bei allen Teilnehmern noch einmal recht herzlich bedanken.

Beispiel-Code zum Nachlesen

Zu Schluss und mit reichlich Verspätung bleibt nur noch mein Versprechen einzulösen, das Beispielprojekt auf GitHub zu veröffentlichen. Wer sich den Code noch einmal ansehen möchte kann das gerne unter https://github.com/CayasSoftware/RSSReader tun. Da wir nicht alles umsetzen konnten, habe ich die Implementierung zum Löschen von RSS-Feed noch mit eingebaut. Damit ist das Beispiel nun rund. Weiter Features wie das asynchrone Laden von Daten kann von euch selbst noch integriert werden.

comments powered by Disqus